Nachhaltiger Urlaub im Pitztal reich an Geschmack

Mit den besten Produkten aus der Region zum vollendeten Genuss

Wir lieben unsere Natur und das was wir tun. Als nachhaltiges Hotel in Tirol haben wir uns ganz bewusst dafür entschieden regionale Speisen zu servieren, denn unsere Heimat ist reich an kulinarischen Schätzen. Seit diesem Jahr ist das Verwöhnhotel Wildspitze „Pitztal Regional“ Partner, denn es wird bevorzugt in der Region bei heimischen Bauern und Kleinproduzenten gekauft.

Auch sonst spielt bei uns der Umweltschutz eine bedeutende Rolle, denn wir möchten, dass noch viele Generationen nach uns, das Naturjuwel Pitztal in all seiner Unberührtheit und Schönheit erleben. Das erreichen wir einerseits mit dem Schwerpunkt auf regionale Köstlichkeiten und andererseits mit nachhaltigen Maßnahmen wie der Müllreduktion im Haus. Doch nicht nur in Küche & Keller achten wir auf heimische Quellen und somit die Vermeidung von unnützen Transportkilometern, auch im Wellnessbereich arbeiten wir mit lokalen Erzeugern zusammen.

Nachspeise im Hotel Wildspitze

Regionale Speisen: Weil’s einfach besser schmeckt!

 

Unsere Natur ist die beste Quelle, denn im eigenen Kräutergarten finden unsere Köche viel Gutes zum Verfeinern unserer regionalen Gerichte. In unserem nachhaltigen Hotel in Tirol dürfen Sie sich auf selbstgesammelte Schwammerln, Pilze und Beeren freuen sowie auf hauseigene Zirbenschnaps aus ebenfalls selbstgesammelten Zapfen. Fleisch beziehen wir großteils von den „Pitztal Regional“-Partnern und auch beim Fisch greifen wir zu 80% auf österreichischen Bestand zurück.

 

Hotel Wildspitze Kulinarik

Unsere Lieferanten des Vertrauens:


Bio Eier vom Locherhof, Familie Eva und Josef Wöber (Arzl, Pitztal)
Brot vom heimischen Bäcker, Familie Schranz (St. Leonhard, Pitztal)
Kartoffel vom Arzler Erdäpfelkeller, Fam. Zangerl und von Siegfried Neururer (beide Arzl, Pitztal)
Butter von verschiedenen Bauern im Pitztal
Pitztaler Almkäse von der Taschachalm (Mittelberg, Pitztal)
Lamm, Hauswurst und Hartwurst von Florian Pfeifhofer (Trenkwald, Pitztal)
Kalb von Stefan Fiegl(Piösmes, Pitztal)
Ochs von Matthias Melmer (Enzenstall, Pitztal)
Honig von Familie Genewein (Wenns, Pitztal)
Apfelsaft und Äpfel von Familie Wammes (Haiming)
Schnaps von Familie Geiger (Fließ, Kaunertal)

Sommer im Pitztal, Tirol

Müll gespart ist halb gewonnen!

Als nachhaltiges Hotel in Tirol ist korrekte Mülltrennung selbstverständlich und wir forcieren stark die Müllvermeidung. Egal ob in Küche, den Zimmern oder im Wellnessbereich, in allen Bereichen setzen wir uns gleichermaßen dafür ein. Anstelle von Aufstrichen in Kleinstverpackungen dürfen Sie sich in Ihrem Urlaub im Pitztal auf hausgemachte Marmeladen sowie Chutneys und selbstgebackenes Brot freuen. Statt auf Papierserviette greifen wir auf Stoffservietten zurück und alle Seifenprodukte kommen aus dem Großgebinde. Darüber hinaus steht in jedem Zimmer eine Wasserkaraffe, um auf unser exzellentes Trinkwasser aus dem Wasserhahn aufmerksam zu machen.

Alpienne Anwendungen im Hotel Wildspitze

 

Alpienne - die Kraft der Alpen spüren!

Wir schätzen unsere Natur, sie ist unser Ursprung und unsere Kraftquelle. Es liegt daher auf der Hand, dass wir in unserem Gletscher-Spa auf 100 % naturreine Wirkstoffkosmetikprodukte von Alpienne aus dem Pitztal setzen. Die wildwachsenden und wildkultivierten, organischen und pflanzlichen Wirkstoffe spenden Ihrer Haut reichhaltiges Wohlgefühl. Ab diesen Sommer bieten wir Ihnen auch Behandlungen mit der Gesichtslinie von Alpienne an.

Weiter durch die Perle der Alpen