Wandern im Pitztal - Lebensfreude pur!

Im Wanderurlaub im Pitztal die Natur entdecken

Wer den Bergsport liebt hat mit dem Verwöhnhotel Wildspitze, das perfekte Wanderhotel im Pitztal und somit den wohl schönsten Ort für das Wandern im Pitztal gefunden. Über 380 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden gibt es hier direkt vor der Hoteltüre zu erkunden. Von leichten über mittelschwere Wanderwege bis hin zu schwierigen Berg- und Gipfeltouren, für jede Könnerklasse ist das Passende im Wanderurlaub im Pitztal geboten. Und weil uns manche dieser Gipfel und Almen besonders ans Herz gewachsen sind, habe wir unsere Lieblingstouren und Highlights für Sie zusammengefasst. 

UNSERE „WANDERN IM PITZTAL“ - HIGHLIGHTS:

  • Vom Hotel aus direkt ins Wandervergnügen starten
  • Geführte Wanderung mit Wanderführer Seppi 2x pro Woche
  • Geführte Gletscher-Familienwanderung 2x pro Woche
  • Wanderkarten und Infos an der Rezeption
  • Wanderbus von Mittelberg bis Imst (Kosten € 5,-/Aufenthalt)
  • Busticket an der Rezeption erhältlich
  • Bushaltestelle nur 100 Meter entfernt
  • Natur pur in traumhafter Berglandschaft genießen
Urlaub im Sommer, Pitztal

Unser Lieblingsberggipfel: der Mittagskogel

Ausgangspunkt: Bergstation Gletscherexpress
Höhenmeter: ca. 300 (bis auf 3.159 m)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wegbeschaffenheit: Steig
Dauer gesamt: ca. 2 ½ Stunden
Highlight: die schönste Aussicht ins Tal

Von der Gletscherexpress Bergstation führt rechts ein Steig (trittsicher) in steinigem, felsdurchsetzten Gelände auf den Mittagskogel. Diese Tour verspricht einen imposanten Ausblick auf das Tal sowie auf die umliegende Gletscher- und Bergwelt. Der Abstieg erfolgt auf derselben Strecke retour zur Bergstation Gletscherexpress und zurück in das Verwöhnhotel Wildspitze.

5m9l8du7x.jpg

Unser Lieblingswasserfall: der Pfitschebach

Ausgangspunkt: Eggenstall (gegenüber Gasthaus Liesele)
Höhenmeter: ca. 200 m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Wegbeschaffenheit: Waldsteig
Dauer gesamt: ca. 1 ½ Stunden
Highlight: der Blick auf den markanten Wasserfall

Die Aussichtsplattform, auch Kanzel genannt, ist in ca. 50 Minuten mit gutem Schuhwerk in Ihrem Wanderurlaub im Pitztal vom Parkplatz in Eggenstall auf einem schattigen Waldsteig zu erreichen. Der Abstieg erfolgt auf derselben Strecke oder über einen breiten Weg. Im Verwöhnhotel Wildspitze angekommen wartet das Gletscher-Spa auf Sie und macht müde Muskeln wieder munter!

Kaunergrathütte im Pitztal

Unsere Lieblingshütte: Kaunergrathütte

Ausgangspunkt: Plangeross
Höhenmeter: ca. 1.200 (bis auf 2.817 m)
Schwierigkeitsgrad: mittel-schwer
Wegbeschaffenheit: Steig
Dauer gesamt: ca. 6 Stunden
Highlight: höchstgelegene Berghütte beim Wandern im Pitztal

Vom Wanderparkplatz (am Ende von Plangeross) führt die Tour entlang der Pitze in Richtung Plangeross. Bei der ersten Kreuzung überqueren Sie die Pitze über eine Brücke, weiter geht es entlang des Lussbaches und über Serpentinen vorbei an Wald, Wasserfall und die beweidete Plangerossalpe. Von Karlesegg (2.452 m) geht es zur Kaunergrathütte, die von Familie Doller bewirtschaftet wird.

Tiefentalalm im Pitztal

Unsere Lieblingsalm: Tiefentalalm

Ausgangspunkt: Piösmes
Höhenmeter: ca. 500 (bis auf 2.817 m)
Schwierigkeitsgrad: leicht
Wegbeschaffenheit: Breiter Wirtschaftsweg oder Steig
Dauer gesamt: ca. 3 Stunden
Highlight: schönst gelegene Alm im Pitztal

Diese Wanderung ist perfekt für Familien und beginnt in Scheibe beim Gasthof zur Einkehr. Von dort queren Sie die Brücke und folgen dem Wirtschaftsweg zur schönen Tiefentalalm. Zwischendurch können Sie auch den Steig nehmen, da dieser immer wieder auf den Wirtschaftsweg zurück führt. Der Retourweg führt zu Beginn über den Wirtschaftsweg, nach ca. 1 Stunde zweigt der Steig nach Schrofen ab. Von Schrofen folgen Sie dem Talwanderweg zurück nach Scheibe/Piösmes.

Wandern Pitztal

Noch mehr Lust auf Wandern im Pitztal?

Wir haben noch mehr Vorschläge für Sie. Egal ob Rifflsee, Rappenkopfrunde oder Fuldauer Höhenweg, hinter diesen klangvollen Namen verstecken sich leichte Wanderwege, mittelschwere Wanderungen und auch schwierige Bergwege. Sie alle warten darauf von Ihnen im Wanderurlaub im Pitztal erwandert zu werden. Schnüren Sie die Wanderschuhe und starten Sie vom Verwöhnhotel Wildspitze, Ihrem Wanderhotel im Pitztal mit unseren Tourentipps direkt ins Bergerlebnis.

MEHR WANDERTOUREN

Wandern im Pitztal lässt Sie die Bergwelt und atemberaubende Landschaft immer wieder aufs Neue entdecken. Egal ob im FrühingSommer oder Herbst - die Vielfalt der Wandermöglichkeiten ist schier unbegrenzt und die Nähe zum Hotel machen Sie ganz schnell erreichbar. Gibt es eigentlich etwas schöneres als sich direkt nach einem reichhaltigen Frühstück auf zu machen in die Bergwelt? Vermutlich nur das Wissen, dass nach Rückkehr das Gletscher-Spa mit vielen Anwendungen wartet, die müde Muskeln wieder munter machen. Bewegung an der frischen Luft macht bekanntermaßen hungrig und hier bringt das Verwöhnhotel Wildspitze seine ausgezeichnete Kulinarik ins Spiel. Wanderurlaub im Pitztal ist nämlich die Summe aus vielen Erlebnissen: schöne Momenten in den Bergen bei traumhafter Aussicht, entspannende Augenblicke bei Wellness und das genussvolle Miteinander bei Speis, Trank und guten Gesprächen mit der Gastgeberfamilie Strobl-Melmer. Entdecken Sie jetzt unsere Sommerangebote und kommen Sie dem Wanderparadies Pitztal näher!



Das könnte Sie auch interessieren